Brrr...Kalt ist es hier! Aber was bewegt sich denn dort hinter de Eisschicht? Oh weh, die Pinguine wurden vom Blitzeis überrascht. Nur noch Sie können die kleinen eingefrorenen Artkisbewohner retten. Kombinieren Sie blitzschnell die farbigen Eisblöcke in der richtigen Reihenfolge. Achten Sie hierbei aber auf die passenden Farben. Ansonsten bleiben die Pinguine gefangen...

Darum geht es in Penguin Puzzle

Bei Penguin Puzzle besteht Ihre Aufgabe darin, Quadrate zu bilden. Diese sind aus einzelnen Eiswürfeln zusammengesetzt, die jedoch farblich zusammenpassen müssen. Das Spielfeld ist dabei begrenzt und mit jedem Spielzug erscheinen mehr einzelne Eiswürfel. Sie können diese nach Lust und Laune hin- und herschieben, sollten jedoch darauf achten, dass Sie sich nicht selbst den Weg verbauen.

So beginnt Penguin Puzzle scheinbar harmlos und einfach, entwickelt mit zunehmender Spieldauer jedoch eine stetig wachsende Komplexität. Die Spielhandlung wird immer wieder durch Bonusrunden unterbrochen, wodurch Abwechslung garantiert ist.

Penguin Puzzle ist auch in grafische Hinsicht ein einfaches Spiel, das sich jedoch durch eine gelungene Spielidee und einen hohen Suchtfaktor auszeichnet.

Spieltipps zu Penguin Puzzle

Pengiun Puzzle könnte man als eine Art Vier-Gewinnt beschreiben: Bilden Sie quadratische Blöcke aus vier gleichfarbigen Spielsteinen, um eingefrorene Arktisbewohner zu befreien.

Ziel des Spiels ist es, so viele Tiere wie möglich zu befreien. Um die Tiere freizulegen, müssen Sie die Eisblöcke zerstören, die sie gefangen halten. Bilden Sie dazu Quadrate aus gleichfarbigen Spielsteinen.

Nach jedem Zug erscheinen neue Spielsteine auf dem Feld. Die Schwierigkeit des Spiels besteht darin, möglichst mehr Spielsteine zu zerstören, als jede Runde neu auftauchen. Schaffen Sie dies jedoch nicht, verlieren Sie.

Bunte Kleckse auf dem Spielfeld zeigen Ihnen an, was für Steine an welcher Stelle als nächstes erscheinen werden. Bauen Sie die komplizierten Bonuskombinationen, um Extrapunkte zu erlangen.

So funktioniert die Steuerung

Dieses Spiel wird ausschließlich mit der Maus gesteuert. Wählen Sie zunächst einen Stein per Linksklick aus. Mit einem weiteren Klick, können Sie ihm nun seine neue Position auf dem Spielfeld zuordnen.

  • bravestarr

    ich verbau mich dauernd