Darum geht es in Pet Society

Ein Haustier macht viel Arbeit, dazu noch Lärm und Dreck. Mit einem virtuellen Haustier der Pet Society bei Facebook erleben Sie dagegen Spaß und Vergnügen mit Ihrem Haustier ohne unangenehme Eigenschaften.

Erschaffen Sie sich das Tier Ihrer Träume und sorgen Sie dafür, dass es sich rundherum wohl fühlt: Halten Sie es sauber, spielen Sie mit ihm und schmücken Sie sowohl Ihr Tier mit hübschen Kleidungsstücken als auch sein Heim mit tollen Möbeln aus. Wenn Sie das Haus verlassen, erwarten Sie zahlreiche weitere Abenteuer. Dazu gehören Wettkämpfe mit Ihren Freunden im Stadion, verschiedene Einkaufsmöglichkeiten für Ihren Liebling, Freizeitmöglichkeiten wie Angeln und ein Treffpunkt für Ihr Haustier mit seinen Freunden im Café.

Dazu können Sie zahlreiche Aufgaben erfüllen, wie etwa das Auffinden verschwundener Haustiere, und sich so Punkte und Münzen zum Einkauf neuer Ausstattungen für Ihr Lieblingstier verdienen!

Spieltipps zu Pet Society

Beim Facebookspiel Pet Society stellen Sie sich zunächst Ihr Haustier zusammen. Sie bestimmen seine Kopfform, Fellfarbe, Ohren, Augen, Nase und Mund, legen fest, ob es männlich oder weiblich ist und geben ihm natürlich einen Namen.

Wenn Sie damit fertig sind, landen Sie automatisch im neuen Heim Ihres Tiers. Hier erhalten Sie Aufgaben, die Sie in die Funktionen des Spiels einführen: Sie können Ihr Haustier füttern, waschen und mit ihm spielen. Zusätzlich können Sie auch Ihr Tier mit Kleidung ausstatten und seine Wohnung mit neuen Möbeln verschönern. Haben Sie alle Tutorial-Funktionen ausgeführt, können Sie das Haus verlassen und in der Stadt nach neuen Aufgaben suchen. Hier begegnen Sie auch anderen Tieren, mit denen Sie in Kontakt treten können.

Erfüllen Sie die gestellten Aufgaben, um zum nächsten Level aufzusteigen und sich weitere Möglichkeiten freizuschalten.

  • MrCheese

    kann es sein, dass kaum mehr neue social games kommen? schade eigentlich. Aber dann halt...