Abenteuer

Pharaohs Tomb 1

Der Archäologe ist in den Gräbern der Pharaonen unterwegs - Sie sind auf Suche nach Gold und anderen wertvollen Schätzen. Aber so ganz ohne Gefahr sind die uralten Stätten der einst mächtigsten Ägypter nicht zu entdecken... Mit Fallen gespickt ist der Weg zu deren goldenen Grabbeigaben. Hoffentlich kommen Sie in diesem Abenteuerspiel heil wieder aus den Gräbern hoch...

Darum geht es in Pharaohs Tomb 1

Im Spiel Pharaohs Tomb 1 lockt das alte Ägpyten. Sie steuern durch eine Pyramide und erforschen auf diese Weise zahlreiche, unterschiedliche Räume. Doch exisitieren dabei immer wieder Gegner, die Ihren Forscherdrang bremsen möchten und Ihnen eine Vielzahl von Hindernissen in den Weg legen.

Ihre Aufgabe bei Pharaohs Tomb 1 besteht darin, so viele Goldmünzen wie möglich einzusammeln. Monster und Fallen sollten Sie unbedingt umgehen und die grünen Flaschen enthalten einen Zaubertrank, der Ihre Gesundheit verbessert. In jedem der Level existieren zahlreiche Türen und Wege, die Sie einschlagen, sodass Pharaohs Tomb 1 bald an Komplexität zunimmt. Zudem erhalten Sie im Lauf des Spiels Gelegenheit, Artefakte einzusammeln und diese sinnvoll anzuwenden.

Die grafische Darstellung ist gelungen und so wimmelt es in den einzelnen Kammern der Pyramide nur so an Details. Zudem sehen Sie das Spiel aus einer schrägen Vogelperspektive, was zusätzlich für einen räumlichen Effekt sorgt.

Spieltipps zu Pharaohs Tomb 1

In diesem Spiel sind Sie ein Altertums-Forscher in Ägypten. Versuchen Sie sich einen Weg durch die Pyramiden zu bahnen. Sie sind natürlich auf der Suche nach alten Schätzen. Die und wertvolle Münzen müssen Sie einsammeln, um Punkte zu erzielen.

Weichen Sie dabei jedoch den Hindernissen aus. Es sind allerlei Fallen aufgestellt, in die Sie nicht hineingeraten sollten. Verlieren Sie einmal all ihre Energie, sind Sie auch schon am Ende des Spiels.

Wenn Sie einmal schon fast zu viel Energie verloren haben, versuchen Sie noch einen Heiltrank zu finden und ihn zu trinken, bevor es um Sie geschehen ist.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird mit der Tastatur und der Maus gesteuert. Mit der Maus navigieren Sie durch das Menü. Ihren Forscher bewegen Sie mit den Pfeiltasten in die entsprechende Richtung.

  • Wasabischlumpf

    Achtung! fiese Fallen!

  • Rennspielfan

    jetzt gehts auf schatzsuche!

  • BlankDrop

    Sau witzig einfach nur;)

  • kreativman

    Ging mir auch so, klasse Spiel !!

  • Lakers1

    An manchen Stellen kann man echt nicht weiter -.-.