Action

Pinguinkampf

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Vorsicht: Schneeball! Eine Schneekugel nach der anderen fliegt über die Eisschollen. Mit eingezogenen Köpfen stehen die beiden Pinguine da, denn der Streit um die besten Eisschollen hat begonnen. Höchste Zeit, sich zur Wehr zu setzen. Zögern Sie nicht und helfen Sie in diesem Actionspiel den Besitzern dieser Scholle. Immerhin wollen Sie doch auch nicht den Rest des Tages im eisigen Wasser verbringen!

Darum geht es in Pinguinkampf

Dieses Spiel bringt Spaß und Farbe in den grauen Alltag. Das grafisch sehr schön umgesetzte Actionspiel Pinguinkampf erinnert an helle Wintertage und eine lustige Schneeballschlacht. Als Pinguin, der an einer Schneekugelkanone steht, müssen Sie die feindlichen Pinguine von deren treibenden Gletschern ins Wasser katapultieren.

Dabei ist Ihr Erinnerungsvermögen sowie Ihre Zielgenauigkeit besonders gefragt, da der Gegner während des eigentlichen Angriffs nicht zu sehen ist. Sie spähen also den Feind vorher aus, um dann die Richtung einzustellen, in die geschossen werden soll. Doch auch der Feind schießt zurück.

Sie erreichen umso mehr Punkte, je schneller Sie den Gegner ins Wasser befördern. Wenn alle feindlichen Pinguine ins Wasser geworfen wurden, wird mit der Siegesfahne gewunken und das Spiel gilt als gewonnen. Die Action wird dabei von Meeresrauschen und Möwengeschrei untermalt. Das Plappern der Pinguine bringt zusätzlich Stimmung und sorgt für ein kurzweiliges Spielvergnügen.

Spieltipps zu Pinguinkampf

Sie müssen den Schusswinkel sowie die Stärke mit der das Projektil fliegen soll entsprechend Ihrer Erinnerung einstellen. Korrekturen können Sie dann anhand der Flugbahn beim nächsten Schuss vornehmen. Sofern allerdings eine freie Schussbahn vorliegt, spielt die Intensität nur eine geringe Rolle, da es kaum einen Unterschied macht, wie stark Sie den Gegner treffen.

Stehen mehrere Pinguine auf einer Scholle beisammen, bietet es sich an, den Ersten unter Beschuss zunehmen. Treffen Sie ihn, so rutscht er nach hinten und schiebt so die hinter ihm stehenden Pinguine ins Wasser. Somit übernimmt er einen Gutteil Ihrer Arbeit.

Neben den normalen Schneebällen haben Sie mitunter auch die Möglichkeit Raketengeschosse sowie Handgranaten zu verschießen. Diese haben eine größere Schadenswirkung. Bedenken Sie aber, dass diese durch die unterschiedliche Beschaffenheit und andere Gewichtung eine veränderte Flugkurve haben können.

So funktioniert die Steuerung

Für die Steuerung des Spieles benötigen Sie ausschließlich die Maus. Sowohl der Winkel wie auch die Intensität des Schusses lassen sich durch Klicken mit der linken Maustaste einstellen.

  • Schroddi

    witzig,...wie kommt man denn auf so eine idee?

  • robotguy

    zu zweit macht das richtig Spaß

  • BaluTheFerret

    Pinguinkampf ist echt witzig :)

  • Twizzle

    richtig süß die kleinen :)

  • Smiles7

    hahaha das spiel ist echt der hammer

  • kreativman

    nette kärlchen die Kleinen !! grins!!

  • sapperlinchen

    Klimaerwärmung - ha! Ich puste den Pingus den Schnee ins Gesicht...