Denk-Spiele

Pixel Grower

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Pixel Grower

Das Knobelspiel Pixel Grower stellt große Anforderungen an Ihre Schnelligkeit und Geschicklichkeit. Sie starten mit einem einzelnen weißen Balken, mit dem Sie die herunterfallenden Pixel auffangen und auf dem Balken auftürmen. Je mehr Pixel sie fangen, desto höher und größer wird der Pixelbaum. Wenn der Baum hoch genug gewachsen ist, dass er die obere Anzeigelinie berührt, steigen Sie in das nächste Level auf. Dort fallen die Pixel noch schnell herunter und sind schwieriger aufzufangen, während der Pixelbaum zunächst wieder kleiner wird.

Pixel Grower ist ein Geschicklichkeitsspiel, das den Schwerpunkt auf den Spielspaß durch geschicktes Auffangen der fallenden Pixel legt. Die grafische Gestaltung ist sehr schlicht und lenkt nicht von der Spielaktion ab.

Spieltipps zu Pixel Grower

In diesem minimalistischen Geschicklichkeitsspiel übernehmen Sie die Rolle eines einzelnen Pixels, das von Level zu Level wächst und seine Form verändert.
Bewegen Sie den Cursor nach links und rechts, um herabfallende Pixel aufzufangen. Sobald sie einen Pixel berühren, bleibt er an Ihrer Plattform hängen und vergrößert sie somit um ein Feld.
Am oberen Bildschirmrand befindet sich ihre Energie-Anzeige. Mit jedem Pixel, den Sie nicht fangen, verlieren Sie etwas Energie. Sinkt die Anzeige auf Null, haben Sie verloren. Fangen sie bunte Pixel auf, um zusätzliche Energie zu gewinnen.
Der Trick, um möglichst wenig Pixel zu verlieren, liegt darin, die Plattform nicht in die Höhe, sondern in die Breite zu bauen. Versuchen Sie, die Blöcke mit den seitlichen Rändern der Plattform und nicht mit der Oberseite zu fangen, um an Breite zuzulegen.
Mit jedem Level verbreitert sich der Bildausschnitt, wodurch die Pixel scheinbar an Größe verlieren und an Geschwindigkeit zunehmen.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich mit der Maus bedient. Nutzen Sie den Cursor, um die Pixelplattform zu steuern.

  • GrinseKatze

    gefällt mir sehr gut!

  • stubit62

    optik könnte etwas größer sein