Denk-Spiele

Puzzle Bobble

Darum geht es in Puzzle Bobble

Das Spiel Puzzle Bobble schickt Sie in ein tresorartiges Verlies, in dem möglichst schnell ballonhafte Blasen zerstört werden müssen. Die Blasen rücken immer näher: Ihre Aufgabe ist es Dreiergrüppchen zu bilden, dann zerplatzen diese. Sollten sie es nicht schaffen, alle Blasen zu zerplatzen, haben Sie verloren.

Sie steuern einen Richtungspfeil, mit dem die Blasen abgeschossen werden. Da der Raum in der kleinen Kammer etwas begrenzt ist, müssen Sie wirklich alle Möglichkeiten wie beispielsweise die Wände nutzen, um Ihre Blasen richtig zu platzieren. Ihnen zur Seite stehen zwei kleine grüne Wesen, die Sie natürlich vor der herannahenden Betondecke, welche die Blasen nach unten drückt, schützen wollen.

Wenn auch grafisch etwas simpel umgesetzt, überzeugt Puzzle Bobble doch durch sein farbenfrohes Design. Das Spielprinzip bringt Spass und es lässt sich gut zwischendurch spielen.

Spieltipps zu Puzzle Bobble

Hängen mehr als drei Blasen der gleichen Farbe zsuammen, zerplatzen Sie. Schaffen Sie es, solche Ansammlungen weiter oben zu bilden, so zerplatzen die Blasen darunter gleich mit.

Bei dem Spiel müssen Sie die Blasen nicht nur gerade nach oben spielen, sondern auch über Bande spielen. Das heißt, Sie müssen die Wände mitbenutzen um Blasen richtig platzieren zu können. Ab dem zweiten Level ist diese Technik vonnöten.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich über die Tastatur gesteuert. Mit den Pfeiltasten "links" und "rechts" können Sie den Winkel einstellen. Mit der Leertaste feuern Sie den Farbball ab.

  • DoubleIndemnity

    ich würde puzzle bobble lieber mit der maus als mit tastatur spielen

  • miknic09

    total langweilig