3-Gewinnt

Puzzlequest

Gemütliches Rücken von Spielsteinen bieten andere 3-Gewinnt-Spiele - in Puzzlequest gilt es, Runde für Runde immer stärker werdende Gegner auszuschalten. Dabei stehen Ihnen verschiedene Taktiken zur Auswahl, die allesamt wohl überlegt sein wollen. Das Ziel ist aber immer das gleiche: Sorgen Sie dafür, dass Ihr Gegner seine Lebenspunkte verliert, bevor sie selbst es tun.

Darum geht es in Puzzlequest

3-Gewinnt einmal anders. Bei Puzzlequest spielen Sie gegen einen mächtigen Computergegner. Das Spielprinzip ist dabei mit dem des klassichen 3-Gewinnt-Puzzles identisch und so geht es auch hier darum, Kombinationen aus drei oder mehr gleichen Spielsteinen zu bilden.

Die einzelnen Spielelemente bei Puzzlequest sind jedoch stets mit Bedeutungen versehen und so können Sie Ihre eigenen Fähigkeiten erhöhen, Geld einsammeln oder Ihrem Gegner emfindliche Schäden zufügen. Entsprechend geht es nicht nur darum, die nächstbeste Dreierreihe zu bilden, sondern taktisch vorzugehen und auch die Züge des Gegners vorauszuahnen.

Puzzlequest zeichnet sich durch ein hohes Maß an Komplexität und eine einzigartige Spielidee aus. Im Spielverlauf begegnen Sie immer neuen Gegnern und müssen immer neue Herausforderungen meistern. Dabei dürfen Sie sich auf eine gelungene Grafik sowie stimmige Soundeffekt freuen.

Spieltipps zu Puzzlequest

Das klassische 3-Gewinnt-Spiel wird erweitert. Besiegen Sie in diesem rundenbasierten Spiel Ihren Gegner mit gut überlegten Zügen. Bringen Sie dazu drei gleichfarbige Steine zusammen, damit diese sich auflösen. Gelingt es Ihnen, eine noch längere Kette zu bilden, sind Sie ein weiteres Mal am Zug.

Ihren Gegner haben Sie besiegt, sobald dieser alle seine Punkte verloren hat, bevor Ihre eigenen weg sind. Danach steigen Sie ins nächste Level auf. Wie dabei der aktuelle Stand ist, können Sie oben über den jeweiligen Spieler-Icons ablesen (im ersten Level starten Sie mit 100, Ihr Gegner mit 60 Punkten). Lebenskraft entziehen Sie Ihrem Kontrahenten, indem Sie drei oder mehr Totenköpfe in eine Reihe bringen.

Doch auch die farbigen Spielsteine sind nützlich: Bauen Sie welche von Ihnen ab, füllen sich die entsprechenden Container neben Ihrer Spielfigur. Haben Sie genügend Punkte beisammen, um Sonderaktionen auszulösen, leuchten die entsprechenden Felder am linken Rand auf. Je nachdem welches Sie wählen, kommen beispielsweise besondere Totenköpfe ins Spiel oder Sie dürfen eine ganze Spalte Steine abbauen.

Sollten Sie in einem Zug einmal keine Dreierreihe bilden können, werden Ihnen Punkte abgezogen.

So funktioniert die Steuerung

Bewegen Sie die Steine mit der linken Maustaste. Wählen Sie dazu einfach einen Stein und klicken Sie dann auf einen angrenzenden Stein, um deren Positionen zu tauschen.