Action

Red Blood Fighter

Zwei Kämpfer treffen eins zu eins aufeinander - und einer geht als Sieger aus jeder Runde hervor. Ein echtes und ehrliches Kampfspiel, bei dem nur der reine Körpereinsatz zählt. Wer k.o. geht, verliert ein Leben - zum Glück gibt es mehr als eine Chance, den Kampf für sich zu entscheiden. Mit der richtigen Technik werden Sie hier noch zum Champion.

Darum geht es in Red Blood Fighter

Red Blood Fighter sollten Sie nur dann spielen, wenn Sie über Nerven wie Drahtseile und jede Menge Mut verfügen. Schließlich steuern Sie hier einen Kämpfer und müssen sich im Duell mit einer Reihe gefährlicher und wild entschlossener Feinde auseinandersetzen. Das ist zu Beginn noch recht einfach und so gehen Ihre Gegner reihenweise k.o. Im Spielverlauf von Red Blood Fighter werden die Herausforderungen jedoch kontinuierlich anspruchsvoller und Ihre Opponenten erweisen sich als zäher und gefährlicher.

Zu Beginn des Spiels können Sie stets aus einer Reihe von 15 unterschiedlichen Kämpfern wählen und verfügen je nach Spielfigur über unterschiedliche "Moves" und Fähigkeiten. Selbiges gilt bei Red Blood Fighter aber auch für Ihre Kontrahenten und so sollten Sie Ihre Taktik stets individuell anpassen.

Ein durch und durch rasantes und abwechslungsreiches Kampfspiel erwartet Sie.

Spieltipps zu Red Blood Fighter

Kämpfen Sie sich hier durch viele verschiedene Level und werden so mit der Zeit zum Champion. Am Anfang des Spiels wählen Sie sich Ihren Kämpfer aus. Alle sehen verschiedenen aus und besitzen gänzlich andere Eigenschaften. Sie kämpfen gegen verschiedene andere Kämpfer.

Hat die Runde begonnen, läuft die Zeit mit. Ist die Zeit im Kampf abgelaufen, ohne dass einer k.o. gegangen ist, gewinnt derjenige von beiden, der noch mehr Energie besitzt. Geht Ihr Gegner k.o., verliert dieser natürlich ein Leben. Andersherum verlieren Sie ein Leben, wenn Sie k.o. gehen. Einen Gegner müssen Sie ganze dreimal besiegen, um den Kampf und damit das Level zu gewinnen.

Kombinieren Sie die Angriffstasten mit den Bewegungstasten, um besondere Angriffe zu erzeugen. Damit verfeinern Sie Ihre Kampftechnik.

So funktioniert die Steuerung

Steuern Sie das Spiel mit der Tastatur. Mit den Pfeiltasten bewegen Sie sich. Attackieren Sie mit den Tasten A und S.

  • BorisDieKlinge

    mir gefällt der birdman fighter am besten

  • DoubleIndemnity

    toll, dass die auswahl an kämpfern so groß ist!

  • Bernddasbrot77

    Der Name ist Programm!!!

  • stubit62

    welch ein geprügele :))