Abenteuer

Spacestation Jason

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Spacestation Jason

Das Abenteuerspiel Spacestation Jason versetzt Sie, der Name deutet es an, in die Weiten des Weltalls. In bekannter Jump and Run Manier gilt es dort die unterschiedlichsten Level zu durchwandern und alles einzusammeln, was so auf dem Weg liegt. Immerhin ist die Punkteanzahl am Ende entscheidend dafür, wer sich in die Bestenliste einträgt.

Sowohl die Grafik als auch die Musik tragen viel zur gelungenen Atmosphäre des Spieles bei. Der Aufbau der einzelnen Ebenen erinnert von den Wegstrecken her stark an das bekannte Puzzlespiel Tetris. Auch hier sind Gebilde aus einzelnen Quadraten das bestimmende Bild. Am Ende eines jeden Levels erwartet die Spielfigur ein Transporter, mit dem Jason in den nächsten Abschnitt gebeamt wird.

Sie benötigen zum erfolgreichen Absolvieren ein gutes Timing für die Sprünge und ein wenig Geschicklichkeit. Allerdings ist die Steuerung wirklich intuitiv und sehr leicht zu handhaben.

Spieltipps zu Spacestation Jason

Wie immer in Jump and Run Spielen müssen Sie so viele Boni wie möglich einsammeln, um Ihr Punktekonto gehörig zu verbessern. Achten Sie dabei aber darauf, nicht vom eigentlichen Weg abzukommen. Der anschließende Fall ist wirklich grenzenlos.

Um kleinere Hindernisse zu überwinden, haben Sie die Möglichkeit zu springen. Allerdings wird dies nicht immer ausreichen. Bei größeren Höhen verfügen Sie deshalb zusätzlich über einen Raketenantrieb im Rucksack. Diesen aktivieren Sie, indem Sie zweimal schnell hintereinander auf die Leertaste drücken.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich über die Tastatur gesteuert. Zum Bewegen nutzen Sie die entsprechenden Pfeiltasten. Um zu springen, drücken Sie die Leertaste und um den Beamer am Levelausgang zu betätigen, drücken Sie die ENTER-Taste.

  • Eden

    Kongregate-Spiele sind eigentlich immer gut!

  • TwinPeaks

    ohne gut getimte sprünge ist man hier verloeren!

  • RedEagle

    Also mir gefällt es auch muss ich sagen

  • GrinseKatze

    super stil...das Spiel kann sich sehen lassen