Darum geht es in Speed Racer

Speed Racer ist ein Rennspiel für Liebhaber schneller Autos. Acht verschiedene, aufgemotzte Autotypen stehen Ihnen in diesem aufregenden Schnelligkeitsspiel zu Verfügung. Sie können die unterschiedlichen Typen je nach dem Stand Ihrer Erfahrung und Geschicklichkeit auswählen. Damit ist Speed Racer ein ideales Vergnügen auch für Anfänger im Renngeschäft.

Zudem gibt es ein Trainingslevel, um ein Gefühl für das Auto und die Steuerung zu bekommen. Abwechslung bringen dann die drei unterschiedlichen Rennstrecken. Auch diese sind in drei Schwierigkeitsstufen aufgebaut. Die Steuerung ist grundsätzlich sehr intuitiv, allerdings verlangt das Fahren einer Kurve bei höheren Geschwindigkeiten etwas Übung.

Gelegentlich ist die Rennstrecke auch unterbrochen. In diesen Fällen sollten Sie umgehend die Sprungfunktion Ihres Wagens nutzen, um über das fehlende Teilstück hinwegzukommen. Das Ziel des Spiels ist es natürlich, möglichst als Erster in Ziel zu kommen. Allerdings sollten Sie sich davor hüten von der Rennstrecke abzukommen, denn dann stürzen Sie ins Bodenlose.

Spieltipps zu Speed Racer

Sie haben bei diesem Rennspiel keine Seitenbegrenzung, allerdings auch keinen Seitenstreifen. Wenn Sie also von der Rennstrecke abkommen, dann haben Sie keine Möglichkeit den Wagen zurück auf die Piste zu lenken. Ein Sturz ins Bodenlose erfolgt unweigerlich. Die Wiederaufnahme des Rennens nimmt dann viel Zeit in Anspruch. Also lieber ein wenig mehr auf die Bremse treten.

In allen Rennstrecken sind Unterbrechungen mit eingebaut. Sie müssen also immer damit rechnen, zu springen. Diese Funktion hat in keiner Weise nur einen optionalen Charakter.

Die unterschiedlichen Autos verfügen über teils sehr unterschiedliche Eigenschaften. Hier müssen Sie ein bisschen experimentieren, um den für Ihre Fahrweise am besten geeigneten Wagen zu finden.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich mit der Tastatur gespielt. Ihren Wagen können mit den Pfeiltasten lenken sowie beschleunigen oder abbremsen.

Die Spezialfunktionen Ihre Autos aktivieren Sie durch Drücken der Leertaste. Springen können Sie, indem Sie die Shift-Taste betätigen.

  • Rennspielfan

    wie der name schon verrät: ich liebe rennspiele :D und das hier macht ganz besonders viel laune

  • stubit62

    auf zum rasen jungs

  • dahlie

    Bin Fan!