Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Spike Boy

Spike Boy ist ein Jump'n'Run-Spiel, bei dem Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft laufen und Kinder retten. Daneben sammeln Sie Münzen und viele weitere Bonusgegenstände ein. Außerdem weichen Sie den gefährlichen Gegnern aus, die an vielen Stellen auf Sie warten - oder aber Sie bekämpfen die Monster mit Ihrem Jojo. Die Hauptfigur Spike erobert sich so eine geheimnisvolle Insel, auf der sich vielfältige Gefahren befinden, und reist mit jedem Level weiter. Seine Mission ist es, die verlorengegangenen Kinder zu sammeln und zu retten.

Spike Boy erinnert sowohl vom Spielspaß als auch von der grafischen Gestaltung stark an die guten alten Plattform- und Arcade-Spiele. Zahlreiche Abenteuer gibt es mit der Hauptfigur zu bestehen und immer neue Teile der Insel zu erobern, wobei Sie auf immer neue Herausforderungen treffen.

Spieltipps zu Spike Boy

In diesem Jump & Run-Abenteuer übernehmen Sie die Rolle des Spike Boy, der sich durch gefährliche Level kämpft, um seine Freunde aus den Klauen böser Kreaturen zu befreien.
Um ein Level erfolgreich zu beenden, müssen Sie bloß das andere Ende Levels erreichen. Springen Sie dazu über tiefe Abgründe und tödliche Fallen und weichen Sie den zahlreichen Feinden aus. Kommen Sie doch mit einem Gegner in Berührung, verlieren Sie etwas Energie. Wie viel Energie Sie noch haben, können Sie an der Lebensanzeige am unteren Bildschirmrand erkennen.
Da die Level mitunter sehr umfangreich sind, unterteilen Checkpoints sie in Abschnitte.
In jedem Level sind fünf Kinder versteckt. Sammeln Sie die Kinder und die Süßigkeiten ein, um Bonuspunkte zu verdienen. Sammeln Sie Extraleben und Herzen, um Ihre Chancen zu verbessern.

So funktioniert die Steuerung

Bewegen Sie Ihre Spielfigur mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur. Mit „Oben“ können Sie springen.