Denk-Spiele

Spring String

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Spring String

Spring String ist ein buntes und lustiges Geschicklichkeitsspiel. String, ein gelber Stab, springt von Luftballon zu Luftballon und sammelt dabei die verteilten gelben Käsesticks ein. Die Steuerung erfolgt nur über die Leertaste. Je länger Sie diese gedrückt halten, desto höher und weiter springt String. Das klingt einfach, ist aber gerade durch die begrenzten Steuerungsmöglichkeiten eine echte Herausforderung. Helfen Sie dem hüpfenden gelben Stab seinen Weg über die Ballons zu finden und achten Sie dabei auch auf die vorbeiziehende Umgebung: Flugzeuge, die Banner mit Käsestick-Werbung hinter sich herziehen und einsame Kühe auf winzigen Inseln machen Spring String zu einem witzigen Spielvergnügen. Genau das richtige Spiel für den schnellen Spielspaß zwischendurch!

Spieltipps zu Spring String

Das Spielprinzip von Spring String ist schnell erklärt: Sie übernehmen die Rolle eines gelben Springstabs, der von Luftballon von Luftballon springt, um Käsestreifen einzufangen. Dabei bewegen Sie sich ausschließlich mit Sprüngen vorwärts. Tippen Sie die Leertaste an, um einen kurzen Sprung zu machen, je länger sie die Taste gedrückt halten, um weiter und höher wird der Sprung.
Der Bildschirm scrollt automatisch, passen Sie Ihre Sprunggeschwindigkeit also an die Geschwindigkeit des Spiels an, um nicht aus dem Bild zu fallen.
In jeder Runde stehen Ihnen drei Leben zur Verfügung, um so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Jeder gefundene Käsestreifen bringt Ihnen Bonuspunkte auf ihr Konto.
Die Abstände zwischen den Ballons variieren. Deshalb sollte man sich vor jedem Sprung überlegen, wie viel Power man investiert, um nicht im Wasser landen.

So funktioniert die Steuerung

Drücken Sie die Leertaste, um zu springen.

  • stGullio

    als kind hatte ich auch so einen stab

  • Rankorfighter

    Eignetlich ganz cool gemacht, aber ein Knopf ist dann doch ein bisschen wenig:D Zum Glück...

  • nokia3210

    Niedlich gemacht