Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

So viele Gäste! Damit hatte Tiko nicht gerechnet. Als frischgebackener Besitzer des Teehauses muss sich der kleine Zwerg jetzt mächtig anstrengen. Immerhin gilt es, die zahlreichen Besucher zufriedenzustellen. Keine leichte Aufgabe! Besser, Sie packen mit an und helfen dem wackeren Unternehmer in diesem Klick-Management-Spiel ein wenig. Seien Sie der Retter in der Not!

Darum geht es in Tearoom

Tiko der Zwerg eröffnet im Zwergenland ein neues Café beziehungsweise einen Tearoom. Die Gäste strömen sofort in Scharen herbei, um allerlei Getränke zu sich zu nehmen. In diesem Klick-Management-Spiel haben Sie alle Hände voll zu tun, damit Tiko wenigstens die meisten seiner Gäste zufriedenstellt.

Es ist fast ein Ding der Unmöglichkeit in diesem wirklich rasanten Spiel allen Wünschen der Gäste nachzukommen, weil diese extrem ungeduldig sind. Am Anfang zeigen Sie noch ganz viele rote Herzchen an, aber innerhalb von Sekunden lösen sie sich in lila Rauch auf, sollten sie keinen Platz bekommen haben. Aber wenigsten für die ersten Level reicht es zum Erreichen des vorgeschriebenen Tagesumsatzes aus, wenn Sie nicht alle Gäste bedienen.

Dieses grafisch extrem lustig gestaltete, comichafte Spiel sorgt für Spaß und Unterhaltung bei allen Altersklassen.

Spieltipps zu Tearoom

In dem Klick-Management-Spiel Tearoom helfen Sie dem Besitzer Tiko in seinem Café. Zuerst müssen Sie die Gäste an den Tischen platzieren. Manchmal nehmen auch gleich ganze Gruppen Platz. Da diese aber nur das gleiche Getränk bestellen, ist es nicht mehr Aufwand für Sie, eine Gruppe statt einer Einzelperson zu bedienen.

Erscheint die Glocke über den Gästen, müssen sie Tiko durch einen Klick auf die jeweiligen Gäste dorthin bewegen. Dort werden Ihnen dann die gewünschten Getränke von den Gästen angezeigt. Diese holen Sie dann von den Automaten auf der Bar und bringen Sie den Gästen.

Leeres Geschirr muss eingesammelt und zu der Waschwanne im Hintergrund gebracht werden. Erst an einen abgeräumten Tisch können Gäste gesetzt werden. Der Trick: Während Tiko läuft und das Geschirr zum Waschen bringt, können Sie schon Gäste an den abgeräumten Tisch platzieren.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich mit der Maus gesteuert. Mit Klicks auf die linke Maustaste können sie das gesamte Spiel bedienen.

  • stubit62

    da gibt es bessere von dieser sorte

  • lokalptriot

    gut dass das tearoom spiel kostenlos ist, sonst hätt ich es nicht gespielt