Erfinderisch und nicht auf den Mund gefallen: Fräulein Calomy ist so gar nicht das, was man sich unter einer viktorianischen Lady vorstellt. Aber genau darum ist sie als Hauptfigur dieses Wimmelbildspiels so sympathisch. Und außerdem lassen sich die Rätsel in the Clockwork Man nur mit ihren gänzlich "unweiblichen" Tugenden lösen - lassen Sie sich überzeugen!

Darum geht es in The Clockwork Man

Sie starten im August 1889 in London. Im Wimmelbildspiel The Clockwork Man schlüpfen Sie in die Rolle des exzentrischen Fräulein Calomy, die einen Brief mit der Bitte um Hilfe von ihrem Großvater in New Coventry erhält und ihm zu Hilfe eilen will. Schon zu Beginn gerät die Reise der ungewöhnlichen jungen Frau wird zu einem Abenteuer. Sie lernt ungewöhnliche Menschen an noch ungewöhnlicheren Orten kennen und steht vor großen Herausforderungen auf der Suche nach Ihrem Großvater und seinen Geheimnissen.

Die mysteriöse Atmosphäre in diesem Spiel wird nicht nur von der rätselhaften Handlung getragen, auch die düstere Hintergrundmusik trägt ihr Übrigenes dazu bei. Um der Lösung näher zu kommen, suchen Sie die verschiedenen Szenen ab. Dabei können Sie einzelne Bereiche näher heranzoomen oder sich von einer Seite zur anderen über die Spielbreite hinaus bewegen.

The Clockwork Man bietet eine mitreißende Spielstory, die mit farbenfrohen und detailreichen Grafiken umgesetzt wurde.

Spieltipps zu The Clockwork Man

Ziel des Spiels The Clockwork Man ist es, alle Wimmelbilder zu lösen und alle Aufträge, die Hauptfigur Fräulein Calomy bekommt, zu erfüllen. Finden Sie dazu alle gesuchten Gegenstände in einer Szene, um diese erfolgreich abzuschließen. Denken Sie daran, dass sich in diesem Spiel Szenen in Szenen befinden. Manchmal können Sie beispielsweise eine bestimmte Stelle heranzoomen oder sich auch links und rechts umsehen. Durchsuchen Sie also nicht nur die offensichtliche Szene, sondern erforschen Sie auch, was nicht auf den ersten Blick sichtbar ist.

Falls Sie einmal nicht weiter wissen, steht Ihnen der kleine Roboter, der namensgebende Clockworkman, zur Seite. Klicken Sie ihn an, um einen Hinweis zu erhalten. Je weiter das Spiel voranschreitet, desto mehr verschiedene Arten von Tipps können Sie bekommen. Je spezifischer sie sind, umso mehr Energie verbrauchen sie. Hat der Roboter gar keine Energie mehr, muss er sich erst wieder aufladen, bevor er Ihnen erneut helfen kann. Überlegen Sie also gut, ob Sie wirklich wissen müssen, wo sich ein Objekt befindet, oder ob es Ihnen reicht zu wissen, wie es aussieht. Praktisch: Die Zeit spielt in diesem Spiel keine Rolle, Sie können also ganz in Ruhe suchen.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel The Clockwork Man wird mit der Maus gesteuert: Verwenden Sie die linke Maustaste, um die gesuchten Gegenstände zu finden oder Aktionen in der Umgebung auszuführen.

  • rollbahn

    Ist ganz interessant.

  • stubit62

    ja man kann es durch aus spielen, aber nicht jedem sein ding

  • GrinseKatze

    mir machts nichts aus, dass das Spiel ein bischen kürzer ist....so kann mans bequem in einem rutsch...

  • TwinPeaks

    da teile ich Claudias Meinung...allerdings könnte das ganze Spiel einen "Tick" länger sein

  • Claudy03

    Der Suchfaktor ist sehr gut ,gute Story und auch der Schwierigkeitsgrad ist angemessen, mit guten...