Denk-Spiele

Thinger Slinger

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Thinger Slinger

Vereinen Sie die Liebenden und umgehen Sie alle trennenden Hindernisse beim Knobelspiel Thinger Slinger. Eine grüne und eine rote Figur möchten wieder zueinander finden, sind jedoch räumlich und durch verschiedene Hindernisse voneinander getrennt. Mit der Maus können Sie angeben, wohin die grüne Figur als Erstes springt. Sie prallt von Wänden und Gegenständen ab und muss die teilweise bewegten Hindernisse mit einer begrenzten Anzahl von Abprallern die rote Figur erreichen. So werden die beiden in Liebe vereint und Sie können zum nächsten Level aufsteigen.

Da heißt es genau beobachten und planen, wann der Grüne welche Gegenstände passieren wird, damit er mit möglichst wenig Sprüngen sein Ziel erreicht. Thinger Slinger ist grafisch einfach aber ansprechend gehalten und überzeugt durch den großen Spielspaß beim Austüfteln der richtigen Sprung- und Flugbahnen für die grüne Figur. Reisen Sie mit Geschick durch eine große Anzahl unterschiedlicher Level, bei denen immer neue Herausforderungen in Form neuer Hindernisse Sie erwarten.

Spieltipps zu Thinger Slinger

In diesem lustigen Geschicklichkeitsspiel bringen Sie ein entzweites Liebespaar wieder zusammen. Sie übernehmen die Rolle der grünen Spielfigur, die zu seiner Freundin am anderen Ende des Levels zurück möchte. Um die Spielfigur auf dem Boden zu bewegen, benutzen Sie die Pfeiltasten. Bestätigen Sie ihre Position mit der Leertaste und zielen Sie mit dem Cursor, um den Absprungwinkel zu bestimmen. Sind Sie mit der Auswahl zufrieden klicken Sie auf die linke Maustaste, um die Spielfigur springen zu lassen. Im günstigsten Fall erreichen Sie so Ihre Angebetete ohne Probleme. Doch spätestens ab den höheren Levels können Sie den direkten Weg nicht mehr nutzen, da Hindernisse ihn versperren. Gut, dass ihre Spielfigur von Wänden abprallt wie ein Flummi. Springen Sie von Wand zu Wand, um den Hindernissen auszuweichen. Doch Achtung: Pro Sprung steht Ihnen nur eine begrenzte Anzahl von Abprallern zur Verfügung. Sind alle aufgebraucht, bevor Sie das Ziel erreicht haben, müssen Sie das Level neu starten.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird mit Maus und Tastatur bedient. Nutzen Sie die Pfeiltasten, um Ihre Position zu verändern. Mit dem Cursor können Sie zielen, mit der linken Maustaste schießen Sie die Spielfigur ab. Mit der Leertaste können Sie von vorn beginnen.