Tibet - das Dach der Welt. Ein schöner und ruhiger Ort. Aber die junge Jane hat keinen Blick dafür. Sie ist einem Geheimnis auf der Spur: dem sagenumwobenen Shangri La! Schon Ihr Vater suchte danach. Von einer seiner Expeditionen kehrte er nicht zurück. Nun macht sich das mutige Fräulein auf und kann bei diesem 3-Gewinnt-Spiel Hilfe gebrauchen - Ihre Hilfe! Also zögern Sie nicht ...

Darum geht es in Tibet Quest

Im Geschicklichkeits-Spiel Tibet Quest verschlägt es Sie auf das Dach der Welt, genauer gesagt nach Tibet. Sie schlüpfen in die Rolle der jungen Jane, die sich auf die Suche nach Ihrem verschollenen Vater macht. Die Spielhandlung basiert auf dem 3-Gewinnt-Prinzip. In jedem Level müssen hierzu drei oder mehr gleiche Spielsteine in eine Reihe gebracht werden. Reihen können bei Tibet Quest sowohl senkrecht als auch waagerecht durch das geschickte Austauschen von Spielsteinen gebildet werden.

Spielsteine aus einer Reihe verschwinden vom Spielbrett und ebnen Ihnen den Weg durch das Level. Zudem müssen Sie Ihren Weg so bahnen, dass die Einzelteile eines Heißlufballons eingesammelt werden. Erst, wenn dies erreicht ist, gilt ein Level als absolviert.

Tibet Quest besticht durch eine detailreiche Grafik und viele Spezialeffekte. Im Spielverlauf stehen eine ganze Reihe von Extras bereit, doch sollten Sie stets die Zeit im Blick haben. Jedes Level ist mit einem Zeitlimit versehen und sollte entsprechend zügig absolviert werden.

Spieltipps zu Tibet Quest

In Tibet Quest müssen Sie der Hauptfigur des Spiel dabei helfen, einen Weg freizulegen und Heißluftballon zusammenzubauen. Lösen können Sie diese Aufgabe mit Hilfe von klassischen 3-Gewinnt-Rätseln.

Für diese haben Sie jedoch jeweils nur begrenzt Zeit: Versuchen Sie, innerhalb des Limits alle Teile des Heißluftballons einzusammeln - andernfalls haben sie das entsprechende Level verloren. Sind Sie besonders schnell, gibt es im Gegenzug aber Extrapunkte.

Um eine Runde erfolgreich zu beenden, führen Sie solange drei oder mehr Steine mit identischen Symbolen zusammen, so dass diese sich auflösen und Sie Punkte erhalten, bis Sie alle geforderten Teile beisammen haben. Bonuspunkte gibt es, wenn es Ihnen gelingt, Reihen aus vier oder mehr Steinen zu bilden.

Darüber hinaus wird durch das Auflösen von Ketten ein Weg freigelegt, da Sie auf diese Weise Bodenplatten zerstören. Die Figur, in deren Rolle sie schlüpfen, muss diesen Weg entlang gehen können - dazu muss er ohne Unterbrechung verlaufen. Zerstören Sie also alle Bodenplatten, um ihn freizulegen. Unzerstörbare Bodenplatten färben sich golden, wenn Sie einmal Fundstücke auf ihnen aufgelöst haben.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich mit der Maus gesteuert. Klicken Sie mit der linken Maustaste und halten Sie diese zum Verschieben von Gegenständen.