In Timbermen Winter ist Geschicklichkeit gefragt: Es wird langsam Winter und der kräftige Holzfeller-Santa muss noch einmal raus und Feuerholz schlagen. Damit der Kamin zu Weihnachten nicht kalt wird, brauchen Sie dafür natürlich eine Menge Stämme, in die Sie den Baum verarbeiten. Dabei sollten Sie allerdings darauf achten, nicht von herunterfallenden Ästen getroffen werden, sonst ist der Spaß schnell vorbei! Mit mehr gehacktem Holz können Sie in Timbermen Winter lustige neue Charaktere freischalten, wie etwa den Schneemann oder Rudolf das rotnasige Rentier. Geben Sie Gas und legen Sie einen großen Vorrat an Brennmaterial an!