Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Toon Shift

Im Strategiespiel Toon Shift ist es das Ziel, schon früh die Weichen zu stellen. Und das ist ganz wörtlich und nicht nur im übertragenen Sinn gemeint. Auf dem Spielbrett sehen Sie kleine Fabrikarbeiter, die aus einer Schleuse kommen. Die Arbeiter möchten zur Arbeit gelangen und müssen hierfür über allerhand Fließbänder laufen.

Jedes der Fließbänder ist mit unterschiedlichen Pfeilen versehen und nur, wenn die Richtungen stimmen, gelingt es, jeden Arbeiter wohlbehalten an sein Ziel zu bringen. Das Problem ist nur, dass unterschiedliche Arten von Arbeitern existieren und diese entsprechend an unterschiedliche Ziele gebracht werden müssen.

Ein Spiel, bei dem neben Geschick und Reaktionsschnelligkeit auch eine Menge an Kombinationsgabe verlangt wird. Jedes Level ist mit einem Zeitlimit versehen und im Warteraum können Sie sehen, welcher Arbeitertyp als Nächstes kommt.

Spieltipps zu Toon Shift

Seien Sie vorrausschauend. Achten Sie immer schon darauf, welcher Typ der nächste und übernächste Arbeiter ist. Nur dann kann es Ihnen gelingen, die erforderliche Anzahl von Arbeitern zu ihrem Bestimmungsort zu verfrachten.

Schauen Sie auch in den Warteraum. Dort wird Ihnen angezeigt, welcher Typ als nächstes kommt. Dahingehend wissen Sie schon, auf was Sie gleich Ihr Augenmerk richten müssen.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich mit der Maus gesteuert. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die großen Pfeile, um die Richtung zu verstellen.

  • Eden

    cooles spiel, gegen ende wirds echt temporeich :D

  • Lakers1

    Da geb ich dir Recht!