Darum geht es in Trial Madness 2

Wählen Sie Ihr Bike und fahren Sie spannende Rennen über aufregende, schwierige und ungewöhnliche Hindernisse. Haben Sie schon mal versucht, Ihr Motorrad durch uralte Ruinen zu steuern? Aber das ist noch gar nichts, denn auch die Fahrt über Giraffenhälse ist möglich und stellt Sie und Ihr Können als ambitionierter Fahrer vor ganz neue Herausforderungen.

Trainieren Sie das Fahren Ihrer Maschine alleine und treten Sie dann zu aufregenden Rennen gegen Ihre Freunde an. Das Facebook-Spiel Trial Madness 2 orientiert sich ganz am Fahrspaß und am Renngefühl - Ihre Freunde treffen Sie auf der Rennstrecke um gegeneinander anzutreten und herauszufinden, wer der schnellste und geschickteste Fahrer auf den Strecken voller unerwarteter, herausforderungsreicher Hindernisse ist.

Spieltipps zu Trial Madness 2

Bei dem Facebook-Motorradspiel Trial Madness 2 dreht sich alles um den Fahrspaß auf aufregenden und hindernisreichen Strecken. Dabei müssen Sie die unterschiedlichsten Hindernisse überwinden: von Rampen und Reifen bis zu Ruinen und Giraffenhälsen ist alles geboten, was Sie sich vorstellen können - und noch mehr.

Sie wählen zunächst Ihren Modus und dann Ihr Level aus, in dem Sie starten wollen. Zu Beginn haben Sie nicht viel Auswahl, sie starten mit Klasse A und im ersten Level - mit jedem gemeisterten Level erweitern sich aber Ihre Möglichkeiten. Die Steuerung des Bikes erfolgt über die Maustasten. In den ersten Leveln sehen Sie dabei auf der Strecke Anweisungen, wie Sie Hindernisse bewältigen können. Vor- oder zurücklehnen, seitwärts ausbalancieren, Gas geben und bremsen, die richtige Reaktion im richtigen Moment entscheidet über Erfolg oder Misserfolg. Durch die Hilfestellungen am Anfang erlernen Sie das richtige Fahrverhalten und können so schnell auf schwierigere Strecken wechseln oder Ihre Freunde zu einem Rennen herausfordern.

Magazin

  • Quief

    Das beste an Trial Madness2 zwei ist das man auch mit seinen Freunden spielen kann. Dazu kommt noch...