Action

Trials 2

In Trials 2 hat man Ihnen einen ganz schön anspruchsvollen Hindernis-Parcours aufgebaut - werden Sie ihn meistern? Nur wenn Sie Ihr Motorrad voll im Griff haben und Ihr Gewicht immer im richtigen Moment verlagern, haben Sie eine Chance, alle Hürden zu nehmen. Klasse, wenn Sie die Strecke unfallfrei absolvieren - zur Not gibt es aber auch einige Speicherpunkte, um die Aufgabe lösbar zu machen.

Darum geht es in Trials 2

Im kniffligen und anspruchsvollen Rennspiel Trials 2 sehen Sie sich einem abwechslungsreichen Parcours gegenüber. Ihre Aufgabe besteht darin, so schnell wie möglich ins Ziel zu finden und dabei möglichst keinen Unfall zu verursachen. Das ist nicht so einfach und Sie sollten stets beachten, dass Ihr Motorrad neben der Beschleunigung auch die Möglichkeit zum Bremsen hat. Nur, wenn Sie die Hindernisse mal schnell und mal langsam angehen, können Sie bei Trials 2 bestehen.

Zudem sollten Sie bei Trials 2 stets darauf achten, die richtige Balance zu finden. Hierzu ist es möglich, den Fahrer des Motorrads nach vorne oder nach hinten zu lehnen und auf diese Weise einen Sturz zu verhindern.

Die Grafiken und die Soundeffekte sind gut gelungen und sorgen für eine echte Herausforderung. Zum Glück erscheinen zu Beginn des Spiels stets Anweisungsschilder, die Ihnen verraten, wie die einzelnen Hindernisse bei Trials 2 zu meistern sind.

Spieltipps zu Trials 2

Ihr Ziel in dem Spiel Trials 2 ist es, das Ende aller Level zu erreichen - möglichst ohne dabei einen Unfall zu verursachen. Zusätzlich sollten Sie sich auch noch bemühen, jede Stecke so schnell wie möglich zu absolvieren, denn am Ende jedes Levels werden Ihnen diese beiden Parameter in Ihrer persönlichen Bilanz angezeigt.

Haben Sie ein Level gemeistert, schalten Sie damit automatisch das nächste Level frei. Falls Sie sich das erste Mal an Trials 2 versuchen, sollten Sie aber - auch wenn das erste Level schon freigeschaltet ist - trotzdem das Tutorial-Level spielen, denn da wird Ihnen alles ganz genau erklärt.

Um keinen Unfall zu verursachen, müssen Sie sich die Hindernisse, die Sie es zu überwinden gilt, genau anschauen. Sie müssen nämlich meistens abschätzen, ob Sie das Hindernis mit Schwung angehen sollten, oder ob Sie es doch lieber langsamen versuchen.

Sollten Sie doch einmal einen Unfall verursachen, stehen Sie vor dem Hindernis wieder auf, an dem Sie gescheitert sind. Denn vor jedem Hindernis, befindet sich eine rote Fahne, die einen Speicherpunkt markiert. Ihr passieren wird mit einem gezündeten Feuerwerk signalisiert.

Fair: Verursachen Sie kurz nachdem Sie durch das Ziel gefahren sind, noch einen Unfall, haben Sie das Level trotzdem mit null Unfällen bestanden.

So funktioniert die Steuerung

Steuern Sie das Spiel mit der Tastatur. Mit der oberen Pfeiltaste geben Sie Gas, mit der unteren fahren Sie rückwärts. Nutzen Sie die linke und die rechte Pfeiltaste, um das Motorrad in die entsprechende Richtung zu neigen.

  • Viper31

    mir fehlt die feinmotorik und die geduld für so ein spiel...aber super gemacht, einfach nur nicht...

  • HankNudey

    Trials 2 macht seinem Vorgänger ernsthafte Konkurrenz

  • BorisDieKlinge

    ich mach immer ausversehen die coolsten tricks :D

  • Rennspielfan

    Der Name lügt nicht :) Trials 2 ist ne echte Herausvorderung

  • GrinseKatze

    für motorrad fans ein MUSS

  • TwinPeaks

    wow an den check-points gibts explosionen

  • Lakers1

    Ja ich wusste das es den 2 teil auch gibt!