Ein wunderbares Bowling-Spiel in der untergehenden Sonne - das wäre doch ein Traum! Und hier wird er wahr, denn die Bowling-Bahn ist in das Meer hinein gebaut. Gelegen an einem wunderschönen Strand lässt sich so das Bowlen doch sehr angenehm gestalten. Die Regeln sind wie immer klar: Versuchen Sie, alle Pins auf einmal abzuräumen!

Darum geht es in Tropix Coco-Bowl

Sie glauben, Bowling findet stets im Innenbereich einer Bowlingbahn statt? Weit gefehlt! Den Gegenbeweis tritt Tropix Coco-Bowl an. In diesem Spiel haben Sie die Wahl, ob Sie sich am Strandbowling oder am romantischen Mitternachtsbowling versuchen. Die Bahn bildet dabei stets eine Art Pier, die ins Meer hineinragt. Dadurch erfährt das Spiel nicht nur in grafischer Hinsicht, sondern auch in puncto Sound und Gameplay eine besondere Note. Wann immer Sie Bowling-Pins aus dem Spiel räumen, fallen diese ins Wasser. Selbiges gilt selbstverständlich auch für Ihre Bowlingkugel, wenn diese das Ziel verfehlt.

Tropix Coco-Bowl zeichnet sich durch eine einfache aber gelungene Grafik aus. Die Regeln entsprechen denen des klassischen Bowlings. So ist auch Tropix Coco-Bowl in zehn sogenannte Frames aufgeteilt. Eine Besonderheit besteht jedoch in der immer wieder neuen und überraschenden Anordnung der Pins. Spaß ist auf diese Weise garantiert.

Spieltipps zu Tropix Coco-Bowl

In diesem Bowling-Spiel geht es darum, dass Sie bei einem Wurf möglichst viele Pins abräumen In jeder Runde stehen Ihnen zwei Würfe zur Verfügung. In der letzten Runde hat man insgesamt drei Versuche. Auf diese Art beweisen Sie in 10 Runden Ihr Können.

Im zweiten Wurf einer jeden Runde machen Sie sich dran, die Pins abzuräumen, die Ihnen beim ersten Versuch noch stehen geblieben sind. Haben Sie es tatsächlich geschafft, mit dem ersten Wurf alle zehn Pins abzuräumen, dann werden erneut zehn Stück für Sie aufgestellt.

In diesem Spiel orientiert man sich in der Grundeinstellung an dem klassischen Bowling. Ein anderer spannender Modus ist hingegen der Mitternachts-Modus. Stellen Sie ihn ein, dann werden die Pins in immer neuen, abwechslungsreichen Formationen aufgestellt.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird mit der Maus gesteuert. Mit einem Klick auf die linke Maustaste bringen Sie die Kokosnuss zum Rollen. Mit dem Cursor steuern Sie die Kokosnuss nach links und rechts.

  • Viper31

    mit gutem drall, sind viele strikes dabei :D

  • stubit62

    yea viele strikes