Solitaire ist ein echter Klassiker unter den Kartenspielen! In dieser sonnigen Variante begeben Sie sich in tropischer Atmosphäre auf die Jagd nach der höchsten Punktzahl. Auch hier gilt das traditionelle Prinzip: In so wenigen Zügen wie möglich müssen Stapel aus Karten gebildet werden. So räumen Sie in diesem Spiel richtig ab!

Darum geht es in Tropix Solitaire

Bei Tropix Solitaire ist der Name gleich in zweierlei Hinsicht Programm. Selbstverständlich handelt es sich hierbei um eine neue Variante des beliebten Karten-Ablegespiels. Doch gibt Ihnen der Zusatz Tropix zudem einen Hinweis auf den Schauplatz des Spiels und die einzigartige grafische Gestaltung.

Bei Tropix Solitaire sitzen Sie in einem bequemen Liegestuhl und hören das Meer rauschen. Zudem ist das Spiel mit den Geräuschen exotischer Vögel unterlegt und erzeugt auf diese Weise eine behagliche Urlaubsstimmung. Das betrifft nicht nur die detailreichen Hintergrundgrafiken, sondern auch die Spielkarten, die mit jeder Menge Humor und allerlei maritimen Motiven gestaltet wurden.

Das Spielprinzip von Tropix Solitaire entspricht dem klassischen Solitaire und so müssen verschiedenen Stapel mit Karten nacheinander geleert werden. Dies geschieht, indem Sie Karten in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge ablegen. Sofern dies einmal nicht geht, steht Ihnen selbstverständlich der Talon zur Verfügung, bei dem Sie sich mit neuen Karten versorgen können. Ein einfaches aber unterhaltsames Spiel erwartet Sie.

Spieltipps zu Tropix Solitaire

Bei Tropix Solitaire ist es Ihr Ziel, aus den Spielkarten vier Stapel zu bilden. Dabei sollen die Karten nach aufsteigendem Wert gestapelt werden. Die unterste Karte ist das Ass. Genießen Sie während des Spiels die wunderbare Südsee-Atmosphäre!

Sie können nur Karten aufeinander legen, wenn Sie dabei die Reihenfolge beachten. Beim Stapeln der Karten muss immer abwechselnd eine rote und eine schwarze Karte abgelegt werden, oder umgekehrt.

Je weniger Züge Sie benötigen, desto mehr Sanddollar verdienen Sie. Sie haben auch die Möglichkeit, Züge rückgängig zu machen. Wenn Sie eine ganz neue Reihe von Karten austeilen wollen, klicken Sie auf „Geben“.

So funktioniert die Steuerung

Dieses Spiel steuern Sie nur mit der Maus. Greifen Sie eine Karte mit der linken Maustaste und legen Sie sie auf einem der Stapel oder einem freien Feld ab. Klicken sie den Stapel an, um Karten auszuteilen.

  • entifroschi

    graphik sehr schlecht

  • PeterPan2000

    ja ganz nett für zwischendurch