Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Es ist Bingo-Zeit - und genau das richtige Timing für eine neue witzige Variante des Klassikers. Wenn es heißt, die Zahlen richtig auf den Bingo-Zettel zu legen sind Verstand und eine schnelle Hand gefragt! Hier kann sich aber auch schon mal alles andersrum drehen. Wie genau, erfahren Sie nur in diesem spannenden Puzzle-Spiel.

Darum geht es in Twistingo

Sind Sie fit im Bingo? Dann ist Twistingo genau das richtige Spiel für Sie. In der Rahmenhandlung hat ein fieser Magier auf einer einsamen Insel eine Art Gefängnis für wehrlose kleine Tiere errichtet. Sie erforschen nun das Eiland und befreien möglichst viele der niedlichen Kreaturen. Im Spielverlauf von Twistingo erscheinen immer wieder Kugeln, die Sie auf Ihrer Bingo-Karte abhaken müssen. In jeder Runde müssen Sie so schnell es geht, ein Bingo erreichen, das in einer waagerechten Reihe von Zahlen besteht.

Die neue Kugeln bilden bei Twistingo eine Schlange und diese darf auf keinen Fall den rechten Bildrand erreichen, denn sonst ist das Spiel beendet. So geht es in diesem grafisch einfachen aber gelungenen Spiel nicht nur um das schnelle Erkennen von Zahlen, sondern auch um gute Reaktionen und starke Nerven. Wer Bingo mag, der wird Twistingo mit Sicherheit lieben.

Spieltipps zu Twistingo

Hier spielen Sie Bingo. Sie setzen die Zahlen, die auf einem Laufband in einer Kugel ankommen, auf die Zahlen auf dem Bingozettel. Haben Sie alle Zahlen ausgefüllt, ist das Level geschafft.

Erreicht eine Kugel das Ende des Laufbands, haben Sie verloren. Und nehmen Sie sich in Acht eine falsche Kugel anzuklicken: Dann bewegen sich die Kugeln kurzzeitig schneller. Füllen Sie eine Reihe komplett mit Kugeln werden zwei vom Laufband genommen. Dabei macht es keinen Unterschied ob es sich um eine horizontale, vertikale oder diagonale Reihe handelt.

Wenn Sie eine horizontale Reihe komplett ausgefüllt haben, werden keine Kugeln der Farbe dieser Reihe mehr erzeugt. Bestimmte Kugeln haben Aktionen in sich. Wenn diese verwendet werden, dreht sich zum Beispiel das Laufband kurzzeitig in die andere Richtung.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich mit der Maus gesteuert. Nutzen Sie die linke Maustaste, um eine Zahl auszuwählen.

  • PeterPan2000

    ich finds gut. mal was anderes!

  • bravestarr

    puh, zahlen... braucht man ein gutes auge