Action

Vengeance Rider

Darum geht es in Vengeance Rider

Vengeance Rider ist ein schnelles und turbulentes Rennspiel, bei dem alle Autos mit Zielscheibe zerstört werden müssen. Zur Steuerung steht die Tastatur bereit. Das Lenkrad wird dabei von den Pfeiltasten nach rechts und links übernommen, die in die entsprechende Richtung steuern. Für das Gaspedal und damit die Beschleunigung wird die Pfeiltaste nach oben verwendet und die Handbremse übernimmt die Leertaste.

Im Laufe des Spiels muss den meisten Autos ausgewichen werden. Daneben wird angezeigt, wie viele Kilometer es noch bis zum nächsten Ziel sind. Ein Ziel beziehungsweise ein zu zerstörendes Auto wird durch einen großen, roten, blinkenden Kreis angezeigt. Zerstört wird das feindliche Mobil, indem es von der Fahrbahn gedrängt wird. Hierzu empfiehlt es sich, ein wenig vom Gas zu gehen, um genau Maß zu nehmen und den eigenen Wagen nicht zu sehr zu zerstören.

Ein interessantes Rennspiel der etwas anderen Sorte, bei dem neben Geschwindigkeit und einer ruhigen Hand auch strategisches Geschick gefordert ist. Die Strecke wird stets in der Vogelperspektive gezeigt und zeichnet sich durch eine Menge an Details aus. Ein Zeitlimit besteht nicht, doch wird das Spiel mit jedem Level schneller und der eigene Wagen damit schwerer zu lenken.

Spieltipps zu Vengeance Rider

Zwar sind Sie gezwungen, die Zielfahrzeuge von der Strecke zu drängen, aber Sie sollten dabei auf Ihren eigenen Gesundheitszustand achten. Insbesondere das Rammen von fremden Autos führt zu Beschädigungen, die es zu vermeiden gilt.

Das Spiel ist auf Beschleunigung angelegt. Wann immer Sie ein Zielfahrzeug erledigt haben, müssen Sie Gas geben, um das nächste zu erreichen. Ein kleiner Pfeil weist Ihnen die Richtung. Ist das jeweilige Ziel innerhalb des Bildschirmes, zeigt ein blinkender roter Kreis das genaue Fahrzeug an.

Am effektivsten ist es, die Autos seitlich von der Fahrbahn zu schieben. Das Anfahren von hinten oder ein Ausbremsen dauern dagegen zu lange beziehungsweise rufen keine allzu großen Beschädigungen hervor.

So funktioniert die Steuerung

Zur Steuerung des Spieles benötigen Sie nur die Tastatur. Mit den Pfeiltasten können Sie Ihr Fahrzeug lenken und beschleunigen. Die Handbremse betätigen Sie mit der Leertaste.

  • kreativman

    und immer schön Gas geben!!!

  • kreativman

    Venga Venga , klasse Spielchen!! grins

  • Lakers1

    Nenen ich glaub net!