Geht es hier ums reine Glück oder ist doch Können vonnöten? In Video Black-Jack dreht sich alles um die Zahl 21. Kommen Sie mit den Karten darüber, haben Sie verloren. Bleiben Sie darunter, kann Ihnen der Gegenspieler den Gewinn streitig machen! Kluges taktieren und gekonnte Schachzüge sind hier gefragt. Am Ende kann nur der bessere gewinnen...

Darum geht es in Video Black-Jack

Bei Video Black-Jack sind echte Zocker gefragt. Denn Blackjack ist einer der Klassiker des Glücksspiels und findet sich in nahezu jedem Kasino dieser Welt. Ziel des Spiels, das im Deutschen auch unter dem Namen 17 und 4 bekannt ist, ist das Erreichen von 21 Punkten. Dabei muss jedoch darauf geachtet werden, diesen Punktwert nicht zu überschreiten.

Man kann jedoch auch dann gewinnen, wenn man weniger als 21 Punkte auf der Hand hat, sofern der Gegner weniger Punkte zu bieten hat. Wann immer eine Runde gewonnen wurde, kann an einer Art Slotmaschine noch der Multiplikator erhöht werden. So ist Video Black-Jack eine gelungene Kombination aus verschiedenen Kasinospielen und sorgt vor allem durch die gelungenen Soundeffekte und die detailgetreue Grafik für lang anhaltenden Spielspaß.

Der Punktestand beträgt zu Beginn des Spiels 1000 und wächst bzw. schrumpft mit jeder Runde. Nur wer starke Nerven und – für die Automatenphase des Spiels –eine ruhige Hand hat, wird es hier weit bringen. Der Gegner ist ebenfalls motiviert und weiß, wie man erfolgreich Blackjack spielt.

Spieltipps zu Video Black-Jack

Das Ziel dieses Spiels ist es 21 Punkte zu erreichen. Jede Karte hat einen bestimmten Wert. Addieren Sie die Werte Ihrer Karten, um Ihre Punktzahl zu wissen.

Sind am Ende Ihre Kartenwerte höher als die der Bank, haben Sie gewonnen. Sind Sie niedriger, haben Sie verloren. Sind Ihre Kartenwerte gleichhoch, haben Sie ebenfalls verloren. Je näher Sie dem Wert 21 kommen, desto höher ist Ihre Chance zu gewinnen, denn die Bank darf nachdem Sie den Kartenwert 16 erreicht hat keine weitere Karte mehr ziehen, Sie allerdings schon. Mit Glück zieht die Bank zwei Mal die Karte „Zehn“. Dann darf sie aber keine weitere Karte mehr ziehen.

Bild-Karten (Bube, Dame und König) sind jeweils zehn Punkte wert. Das Ass können Sie entweder als elf Punkte werten lassen oder als einen Punkt, je nach dem, was Sie gerade mehr benötigen.

Vorsicht: Gelangen Sie mit Ihren Karten über den Wert von 21, haben Sie direkt verloren, vollkommen unabhängig davon, welche Karten die Bank hat. Genauso ist es aber auch mit der Bank, erreicht diese einen Wert über 21, hat sie auch verloren.

So funktioniert die Steuerung

Für das Spiel benötigen Sie ausschließlich die Maus. Sämtliche Auswahlmöglichkeiten lassen sich mit der linken Maustaste bestätigen.

Magazin

  • BaluTheFerret

    Ich dachte immer, die Bank gewinnt. Aber bei Video Black-Jack krieg ich die ganze Zeit 21. Vllt...

  • Pumpe

    die zehen immer splitten ;)

  • Ridculli

    kommt ziemlich geil, vor allem mit der risiko funktion

  • nokia3210

    MACHT ECHT IRREN SPASS

  • KiloBronto

    Nice jz gibt es sogar schon black jack online;)

  • TwinPeaks

    da kommt echtes "casino-feeling" auf....könnte ich stunden lang zocken

  • SuperMario2000

    also wahrscheinlich gibte es wohl optisch besser gestaltete spiele...aber black jack zieht mich...

  • Lakers1

    In Black Jack bin ich unschlagbar!!!