Abenteuer

War Of Guns

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in War Of Guns

War Of Guns ist ein Tower Defense-Strategiespiel, bei dem jedoch auch die Action nicht zu kurz kommt. Sie besitzen eine Festung, die Sie unbedingt gegen die zahlreichen Feinde verteidigen müssen. Hierzu stehen Ihnen sowohl sechs unterschiedliche Waffen als auch Fallen zur Verfügung. Jeder der Verteidigungsmaßnahmen kostet jedoch Geld, das Sie erst einmal einspielen müssen.

Jedes der Level von War Of Guns ist unterschiedlich gestaltet und bietet eigene Besonderheiten. Entsprechend sollten Sie genau darauf achten, wo Sie Ihre Waffen platzieren und stets deren Radius und deren spezielle Eigenschaften im Auge behalten. Sobald es einem Ihrer Widersacher gelingt, Ihre Festung zu stürmen, verlieren Sie eines Ihrer Leben.

War Of Guns zeichnet sich durch aufwendig gezeichnete Gegner und rasante Animationen aus. Ein spannendes Spielvergnügen, dass Sie lange an den PC fesseln wird.

 

Spieltipps zu War Of Guns

Bei diesem Spiel handelt es sich um ein Tower Defense Spiel. Das bedeutet, Sie müssen Türme bauen und damit Wellen von Gegnern aufhalten. Um die Wellen aufhalten zu können, müssen Sie eine gute Mischung an Türmen besitzen.

Durch das vernichten von Gegnern erhalten Sie Geld. Versuchen Sie immer jede Welle von Gegnern komplett zu zerstören. Ansonsten bekommen Sie einmal weniger Geld und können so wahrscheinlich die nächste Welle auch nicht mehr aufhalten. Pro nicht aufgehaltenen Feind wird Ihnen ein Leben abgezogen.

Versuchen Sie Ihre Türme an strategisch guten Punkten zu platzieren. Zum Beispiel an den Ecken ist ein ratsamer Bauplatz. Zusätzlich können Sie Fallen auf dem Weg der Gegner aufbauen. Damit halten Sie sich die Feinde fern, können an der Stelle jedoch keine platzieren. Der blaue Radius um einen Turm zeigt Ihnen an, wie weit dieser schießen kann.

Ab und an lohnt es sich, auf stärkere Türme zu sparen. Gerade dann, wenn Ihre Abwehr stark genug ist und die Feinde fern bleiben.Denn die Türme, die Sie sich am Anfang leisten können, sind gegen Ende des Spiels eher nutzlos.

So funktioniert die Steuerung

Bei diesem Spiel benötigen Sie eine Maus. Die Türme können Sie mit der linken Maustaste platzieren.

  • BlankDrop

    Sehr cooles TD! HAb schon 2 der Maps geschafft

  • Sherada

    ich liebe diese art von spiele :-)