Renn-Spiele

Winterrider

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Mitten im tiefsten Winter durch eine verschneite Landschaft rasen - das klingt verrückt? Nicht für die Racer bei diesem Rennspiel. Schwingen Sie sich auf Ihr Bike und hängen alle Ihre gegnerischen Mitstreiter ab. Nur Ihre Geschicklichkeit wird Sie über diesen hügeligen Parcours bringen. Aber Vorsicht: Wer ausrutscht, verliert das Rennen.

Darum geht es in Winterrider

Bei Winterrider steuern Sie eine Crossmaschine durch eine verschneite Winterlandschaft. Dabei haben Sie in diesem Rennspiel die Möglichkeit, sich zwischen zwei unterschiedlichen Motorcrossrädern zu entscheiden. Wobei Ihnen eine Maschine erst zur Verfügung gestellt wird, wenn Sie die ersten neun Level erfolgreich absolviert haben.

Die Steuerung des Spiels über die Tastatur ist intuitiv und leicht handhabbar. Aber neben der reinen Geschwindigkeit ist hier ein Gefühl für Balance sehr wichtig. Nicht alle Hindernisse lassen sich nämlich so einfach mit Vollgas über winden. Somit sind Sie gezwungen, gelegentlich mit etwas mehr Überlegung vorzugehen, um einen Sturz zu vermeiden. Andererseits lassen sich manche Manöver nur mit ausreichender Geschwindigkeit ausführen.

Es erfordert ein bisschen Übung, um in dieser Landschaft seine Maschine vollständig zu beherrschen. Aber Winterrider ist ein großer Spaß, bei dem vor allem die vielen unterschiedlichen Hürden zu begeistern wissen. In den höheren Level kommen dann zu den Hügeln und Autos sogar Hausdächer und Schneeraupen. Insgesamt ist die Schneelandschaft toll umgesetzt. Im Vordergrund sieht der Spieler den Motorradfahrer und dahinter erstreckt sich eine unglaubliche Weite, mit verschneiten Tannenbäumen und Feldern. Allein wegen der Grafik lohnt sich Winterrider.

Spieltipps zu Winterrider

Zwar sollen Sie das Ende der Strecke in so kurzer Zeit wie möglich erreichen, doch reicht es nicht aus, auf dieser Hindernisstrecke nur Vollgas zu geben. Viel der Autos, Häuser oder Hügel lassen sich nur dann überwinden, wenn Sie es verstehen, den Gashebel mit Gefühl zu bedienen.

Daneben ist es sehr wichtig, auf eine entsprechende Balance Ihres Fahrers zu achten. Einerseits erleichtert dies Ihr Fortkommen in den meisten Fällen ganz ungemein und andererseits haben Sie so die Möglichkeit Stürzen wirkungsvoll entgegen zu arbeiten. Setzen Sie die Fähigkeit so häufig wie möglich ein.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich über die Tastatur bedient. Mit den Pfeiltasten "hoch" und "runter" können Sie das Motorrad bewegen. Die Tasten "links" und "rechts" dienen der Gewichtsverlagerung.

  • Quief

    egal ob winter oder sommer...motorcross ist immer cool

  • TwinPeaks

    So noch ne runde riden bevor es warm wird

  • BaluTheFerret

    Wo bleibt der Frühling?

  • TwinPeaks

    Winterrider macht laube :) echt gut

  • Viper31

    cooles game !!

  • DonaldRulesMickySucks

    motercross ist im winter doch am geilsten

  • kreativman

    Und Übung macht den Meister!!!