Denk-Spiele

Work Together Finals Tiles

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Hier ist Teamwork gefragt! Die kleinen Bauarbeiter-Männchen haben nur ein Ziel: Sie wollen raus aus dem dunklen Schacht. Leider gibt es nur einen einzigen Ausgang, und der ist auch blöderweise gar nicht so einfach zu erreichen. Gut, dass sie einander haben und nicht allein sind. Gemeinsam können Sie es schaffen, die Hürden und Hindernisse zu meistern, um der Grube zu entkommen!

Darum geht es in Work Together Finals Tiles

Retten Sie die kleinen Männchen und bewahren Sie sie davor, in einem düsteren Schacht gefangen zu bleiben. Denn bei Work Together Finals Tiles steuern Sie eine ganze Reihe kleiner, behelmter Männchen, die sich nichts sehnlicher wünschen, als sicher zum Ausgang zu gelangen. Doch der Weg wird von Level zu Level weiter und komplizierter.

Hinzu kommt, dass auch die Zahl der Spielfiguren wächst, sodass Sie vor einer wahrlich großen Herausforderung stehen. Ein Glück, das immer wieder kleine Hilfen erscheinen und die Männchen einzelne Schalter umlegen, oder sie müssen Stacheln, Gruben und anderen Fallen ausweichen.

Das Spiel wird mit einer rasanten Hintergrundmusik unterlegt und erfreut durch eine detailreiche und humorvolle Grafik. Insbesondere die vielen Knobeleien lassen die grauen Zellen rauchen und machen Work Together Finals Tiles zu einem echten Topspiel. Hier ist echtes Teamwork zwischen den einzelnen Spielfiguren gefragt und es liegt in Ihrer Hand, die Rädchen ineinandergreifen zu lassen.

Spieltipps zu Work Together Finals Tiles

In dieser gelungenen Mischung aus Jump & Run- Abenteuer und Knoblespiel ist Teamwork und Taktik gefragt. Sie steuern stets nicht bloß eine Spielfigur, sondern können zwischen mehreren wählen. So unterstützen sie sich gegenseitig, indem Sie beispielsweise Schalter aktivieren oder Durchgänge freimachen.

Ziel des Spiels ist es, mit allen Männchen den Ausgang zu erreichen. Sind alle Männchen dort angelangt, haben Sie ein Level geschafft.

Um einen Knopf zu betätigen, positionieren Sie entweder eine Ihrer Spielfiguren auf ihm oder Sie schieben eine Kiste darauf. Halten Sie die untere Pfeiltaste gedrückt, während Sie mit „Shift“ zur nächsten Spielfigur wechseln, damit ihre Figur in der Hocke bleibt. So können Sie sie mit den anderen Figuren als Sprunghilfe nutzen.

Achtung: Kommen sie nicht mit Stacheln in Berührung! Kommt doch einer ihrer Männchen in den Kontakt mit solchen, sonst verlieren Sie die Spielfigur und damit das auch Spiel

Lassen Sie sich bei allen Zügen ruhig Zeit, denn das Spiel hat kein Zeitlimit vorgegeben.

So funktioniert die Steuerung

Steuern Sie das Spiel mit der Tastatur. Bewegen Sie die Figuren mit der linken und rechten Pfeiltaste in die entsprechende Richtung, mit der unteren Pfeiltaste ducken Sie sich. Mit der Taste "z" können Sie springen. Mit der Umschalttaste wechseln Sie die Spielfigur. Halten Sie die untere Pfeiltaste gedrückt, während Sie die Spielfigur wechseln, um in der geduckten Position zu verweilen.

  • TwinPeaks

    das ist ja ein schönes spiel!