Endlich Urlaub! Doch dann klingelt das Telefon. Schlechte Neuigkeiten. Ein unsympathischer Immobilienmakler treibt in Ihrem Heimatdorf sein Unwesen. Schlimmer noch, Ihr wunderschöner Bauernhof ist in Gefahr! Lassen Sie sich nicht unterkriegen und stellen Sie sich dem unangenehmen Zeitgenossen in den Weg. Mit einer hohen Produktion und guten Einnahmen sind Sie unüberwindlich.

Darum geht es in Youda Farmer 2: Rette das Dorf

Die Handlung des strategischen Klick-Management-Spiels Youda Farmer 2 setzt da ein, vor der Vorgänger aufgehört hat. Während es im ersten Teil des Spiels darum ging, ein Dorf aufzubauen, muss dieses nun gegen einen skrupellosen Geschäftemacher namens "Big Boss" verteidigt und gerettet werden.

Auch bei Youda Farmer 2 müssen Sie wieder Waren anbauen, Produkte herstellen und diese an die jeweiligen Händler im Dorf ausliefern. Natürlich drängt auch dieses Mal wieder die Zeit und nur, wenn Sie es schaffen, innerhalb des Limits zu bleiben, werden ausreichend Punkte gut geschrieben. Mit dem eingenommenen Geld können Sie bei Youda Farmer 2 Ihren Bauernhof erweitern.

Nach und nach werden die im Dorf verbliebenen Läden wieder mit Waren und damit mit Leben gefüllt. Wenn Ihre Strategie aufgeht, dann erlangen die Dorfbewohner bald wieder ihre Unabhängigkeit von "Big Boss". Auch bei Youda Farmer 2 dürfen Sie sich auf detailreiche Grafiken und ein flüssiges und schnelles Gameplay freuen. Die Soundeffekte passen sich dabei in das realitätsnahe Gesamtszenario ein.

Spieltipps zu Youda Farmer 2: Rette das Dorf

Um das Dorf vor dem fiesen Immobilienhai zu retten, müssen Sie sich beeilen. Schaffen Sie die Lebensmittel immer, so schnell es geht, in die Stadt. Dabei müssen Sie abwägen, ob Sie lieber zweimal halb voll fahren, oder länger warten, bis alle Kisten bereit sind. Meistens ist es günstiger, öfter zu fahren und lieber die Sachen stückweise zu holen.

Zudem dürfen Sie gefertigte Lebensmittel nicht zu lange liegen lassen, bevor Sie diese ausliefern. Ansonsten sind diese dann verdorben. Also auch deshalb bietet es sich an, die Teilung der Lieferung vorzunehmen. Allerdings erhalten Sie für Mehrfachlieferungen einer Zutat Bonuspunkte.

Von dem erwirtschafteten Geld bauen sie am besten gleich neue Gebäude, um den Handel ausweiten zu können und höhere Einnahmen zu generieren.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich mit der Maus gesteuert. Alle Aktionen können Sie durch Klicken mit der linken Maustaste vornehmen.

  • DoubleIndemnity

    ganz genau, der big boss kann einpacken!!!

  • stubit62

    Prügel für den Immobilienhai ;))