Darum geht es in Youda Survivor

Nach einer uralten Legende wird irgendwann ein Retter auf der Insel erscheinen, der die Bewohner vor den furchteinflößenden Piraten retten wird. Beweisen Sie im Klick-Management-Spiel Youda Survivor, dass Sie dieser Retter sind, und stellen Sie Ihr Können unter Beweis.

Nach einem Schiffbruch im Gewitter landen Sie auf einer tropischen Insel, die nicht so einsam ist, wie sie zunächst scheint. Der Stammeshäuptling legt Ihnen viele Prüfungen auf, in denen Sie beweisen können, dass Sie der Retter sind: Graben Sie Wasserlöcher, sammeln Sie Eier und setzen Sie magische Rituale und Tränke ein, um Ihre Lebensbedingungen auf der Insel zu verbessern. Mit jeder bestandenen Prüfung schalten Sie ein neues Level frei und erhalten dadurch viele zusätzliche Möglichkeiten und Vorteile.

Youda Survivor ist ein spannendes Spiel, das Ihre Konzentration verlangt, um die Aufgaben möglichst schnell zu erfüllen. Die fröhliche, grafische Umsetzung versetzt Sie direkt in die heitere Inselwelt des Spiels.

Spieltipps zu Youda Survivor

Sie starten das Spiel Youda Survivor auf einer Inselkarte. Klicken Sie auf die blauen Punkt, um ein vorhandenes Level zu beginnen. Achten Sie dann immer auf Ihre Aufgabe, denn nur wenn Sie möglichst schnell sind, erhalten Sie auch die beste Wertung. Im ersten Level müssen Sie beispielsweise drei Einer sammeln. Das kurze Tutorial gibt Ihnen vor, ein Wasserloch zu graben, um Möwen anzulocken. Um aber die Höchstwertung zu erhalten, müssen Sie sofort zwei Wasserlöcher ausheben.
Nicht jedes Level können Sie aber ohne neue Gegenstände oder Rituale lösen. Um im nächsten Level die Bestleistung zu erzielen, benötigen Sie zum Beispiel das Regenritual. Kaufen Sie dieses im Laden auf der Inselkarte und lassen Sie es regnen, um zusätzliche Grasfelder zum Graben zu erzeugen und vorhandene Wasserfelder aufzufüllen.

So funktioniert die Steuerung

Alle Aktionen werden mit der linken Maustaste ausgeführt.