Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Puzzeln - der Inbegriff eines Geduldsspiels. Aber in dieser Variante laufen die Puzzlesteine davon, wenn sie nicht schnell genug auf das Spielbrett gelegt werden. Sie müssen also Schnelligkeit und einen guten Blick für den richtigen Platz der Steine auf dem Spielfeld beweisen. Stellen Sie sich der Herausforderung? Puzzeln kann doch richtig Spaß machen....

Darum geht es in Zodiac Tower

Zahlreiche Räume und alle stecken voller Rätsel. Auf diese Situation dürfen Sie sich bei Zodiac Tower freuen. Wie es sich für die Besteigung eines Turmes gehört, beginnen Sie im unteren Bereich und arbeiten sich Raum für Raum bis an die Spitze des Zodiac Towers vor. Vor Beginn des Spiels können Sie sowohl die Musik- und Soundeffekte festlegen, als auch bestimmen, ob Sie sich mit Tipps versorgen lassen möchten.

Das Spielprinzip von Zodiac Tower ist einzigartig, wenngleich sich unverkennbare Anleihen an Tetris zeigen. Auf einem stets unterschiedlichen und grafisch ansprechend gestalteten Spielbrett, begegnen Sie einer Fülle kleiner Symbole. Diese gilt es einzusammeln, indem das Spielfeld von Tetris-artigen Formen bedeckt wird. Doch ist zum einen die Anzahl der Formen begrenzt und zum anderen müssen diese exakt passen. Eine zunehmend knifflige Angelegenheit.

Spieltipps zu Zodiac Tower

Diese Spiel ist wie ein Puzzle aufbaut. Ihr Ziel ist es, das gesamte Spielfeld mit Puzzlesteinen aufzufüllen. Verschiedenfarbige Spielsteine liegen auf dem Spielfeld. Ihre Aufgabe ist es nun, die Puzzlesteine auf die bereits liegenden Spielsteine daraufzulegen.

Halten Sie sich an die gleichen Farben: Der Puzzlestein einer Farbe kann nur auf einen Spielstein derselben Farbe gelegt werden. Eine Ausnahme bilden hier die Sonderstücke. Sie lassen sich überall problemlos unterbringen.

Immer neue Puzzlestücke fallen links vom Spielfeld in die Leiste. Aber lassen Sie diese niemals zu voll werden. Dann verlieren Sie ganz schnell das Spiel. Die goldenen Münzen sammeln Sie ein, um ordentlich Bonuspunkte zu verdienen.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird mit der Maus gesteuert. Klicken Sie auf ein Puzzle-Teil, um es zu greifen. Mit einem erneuten Klick können Sie den Spielstein an der gewünschten Position ablegen.

  • Wuffel

    mal kein klassisches 3-Gewinnt Spiel, hier ist mehr abwechslung dabei!

  • kreativman

    klasse Spiel.

  • PeterPan2000

    hier hat man ja ordentlich was zu tun