Kingdoms of Camelot

Kingdoms of Camelot: Markt und Handel

Mit der Produktion eigener Waren stoßen Sie irgendwann an Ihre Grenzen im Browsergame Kingdoms of Camelot. Für den Erwerb zusätzlicher Rohstoffe und um einen Überfluss an eigenen Rohstoffen gewinnbringend loszuwerden, lohnt sich deshalb der Handel auf dem Markt. Hier treffen Sie andere Spieler aus Ihrem Gebiet, können Ihre eigenen Rohstoffe zu selbst festgelegten Preisen anbieten und fehlende Rohstoffe erwerben. Jeder abgeschlossene Handel auf dem Markt beansprucht anschließend eine Lieferzeit von 30 Minuten, die Sie allerdings durch die Hilfestation auch verkürzen können. 

Suchen Sie nach Waren auf dem Markt von Kingdoms of Camelot, dann wählen Sie den gewünschten Rohstoff aus der Liste aus. Alle Verkäufer und ihre Waren werden Ihnen angezeigt, anschließend können Sie den Verkäufer mit dem günstigsten Preis wählen und die gewünschte Anzahl seiner Waren kaufen. Nach Ablauf der Lieferzeit gehört die Ware Ihnen.

Kingdoms of Camelot Markt und Handel groß. Quelle-Kabam

Wollen Sie selbst Waren auf dem Markt anbieten, legen Sie fest, wie viel eines Rohstoffs Sie anbieten und zu welchem Preis Sie verkaufen wollen. Liegen Sie mit Ihrem Preis deutlich über dem Preis anderer Anbieter, so werden Ihre Ressourcen vermutlich nicht gekauft. Liegen Sie darunter, sind Sie Ihre Angebote schnell los, machen aber keinen oder nur wenig Gewinn damit. Beobachten Sie deshalb den Markt in Kingdoms of Camelot genau und warten Sie einen Moment ab, in dem Ihre Ware nur von wenigen Händlern angeboten wird. Passen Sie sich sonst im Preis Ihren Mitbewerbern an, so haben alle die Chancen, ihre Waren zu verkaufen. Beachten Sie dabei auch, dass für jeden abgeschlossenen Handel 0.5 Prozent der Einnahmen als Handelsmarge fällig werden.

Waren zu überteuerten Preisen auf dem Markt anzubieten, kann jedoch auch eine Möglichkeit sein, eigene Rohstoffe bei vollen Lagerhäusern vor Angriffen zu schützen. Haben Sie keine Lagermöglichkeiten für Ihre wertvollen Rohstoffe, so bieten Sie diese auf dem Markt zu überhöhten Preisen an. Die Waren werden so nicht gekauft, sind aber vor Angriffen gut geschützt.

Die beliebtesten Browsergames

My Fantastic Park
Simulation
Goodgame Big Farm
Simulation
Forge of Empires
Strategiespiel
goalunited
Sportspiel
Goodgame Empire
Strategiespiel
Rising Cities
Strategiespiel
Farmerama
Simulation
Rail Nation
Simulation