Farmerama

So funktionieren Ställe in der Menagerie von Farmerama

Die schier unendliche Menge an Gebäuden in Farmerama kann schnell unübersichtlich werden. Heute stellen wir Ihnen die Menagerie des Browsergames vor. Dabei handelt es sich im eine Speicherhalle für Ställe, also einen Ort, an dem Sie diese komfortabel bündeln können. Dies spart Ihnen sowohl Zeit, da Sie nicht mehr alle Ställe suchen und einzeln anklicken müssen, als auch eine Menge Platz.

Farmerama Speicherhallen groß Quelle Bigpoint
Die Menagerie in Farmerama beinhaltet mehrere Ställe auf engstem Raum.

Die Menagerie steht Ihnen in Farmerama nicht von Anfang an zur Verfügung, Sie müssen diese erst über den Baum der Weisheit freischalten. Dies kostet Sie 500 Sterne. Außerdem müssen Sie vorher die Rune „Tulpgulden-Segen“ oder „Sommerfrüchte“ freigeschaltet haben. Alternativ können Sie die Menagerie einmalig im Shop kaufen. Dort kostet sie 299 Tulpgulden, die Premiumwährung in Farmerama.

Sobald Sie die Menagerie erworben haben, befindet sie sich in Ihrem Inventar. Nun können Sie sie einfach auf einem 4er-Feld platzieren. Klicken Sie nun auf die Menagerie, um zu vier Plätzen für Ställe zu gelangen. Klicken Sie dann zum Hinzufügen eines Stalles einfach auf eines der vier Plus-Symbole.

Gefüttert und gewässert werden in der Menagerie alle Ställe gleichzeitig, dies spart Ihnen noch mehr Zeit, allerdings müssen Sie auch immer genügend Futter aller dafür benötigten Sorten parat haben. Die Anzahl an Plätzen für Ställe können Sie durch Ausbauen der Menagerie noch weiter erhöhen, um die Platz- und Fütterungseffizienz weiter zu steigern.

Die beliebtesten Browsergames

Goodgame Big Farm
Simulation
Farmerama
Simulation
Shakes & Fidget
Abenteuerspiel
Rail Nation
Simulation
mein Klub
Sportspiel
Elvenar
Strategiespiel